Über mich.

Ich bin Barbara. Die Dolmetscherin deines Körpers.

Du bist vermutlich nicht hier um weitere Zahlen, Daten und Fakten zu erfahren.

Zumindest nehme ich das an.

Dein Interesse ist mit Sicherheit zu erfahren, wer ich bin und was mich auszeichnet, damit du mit mir vertrauensvoll zusammenarbeiten kannst, richtig? Dann lass uns beginnen.

Ich bin Barbara und liebe Menschen und die Arbeit mit ihnen. Meine Mission ist, das aus dir herauszuholen, was dich befähigt, ein selbstbestimmtes und gesundes Leben zu führen.

Ich habe mich schon immer für medizinische Themen interessiert. Aber ich wusste, dass es mehr gibt, als die klassische Medizin.

Glücklicherweise war mein Abiturschnitt nicht ausreichend für den Numerus clausus in Medizin und so ging ich den weiteren, steinigeren aber in allen Bereichen transformierenderen Weg.

Von Klein auf war ich hellfühlig und konnte fühlen was Menschen krank macht.

Das machte mich traurig, wie viele Menschen krank wurden und den Sinn ihrer Symptome oder Krankheiten nicht verstehen.

Mein Weg führte schliesslich in die Physiotherapie und zu meiner eigenen Praxis in Bonn, die ich rund 25 Jahre führte.

Die Herausforderung: Ich lebte meine Hellfühligkeit nicht offen, da ich unsicher war, wie meine Patienten darauf reagieren würden. Dennoch wurde ich immer wieder darauf angesprochen, dass meine Arbeit in so vielen Bereichen „völlig anders“ sei, als bei anderen Therapeuten.

Unzählige Aus- und Weiterbildungen begleiteten meinen Weg:

Von der Osteopathie, über Entspannungspädagogik, analytische Gestalttherapie, den Heilpraktiker für Physiotherapie bis hin zur Ayurveda Lifestyle Ausbildung, um meine Patienten ganzheitlich und umfassend zu begleiten.

Zurück blieb aber jedes Mal ein Gefühl von, das ist nicht alles und das ist nicht meins.

Ich beschloss, sichtbar mit meinen Gaben zu werden und ein einzigartiges Angebot auf den Markt zu bringen, was es so nicht noch einmal gibt.

In die Karten spielte mir, dass mein Mann, unsere Hündin Lotte und ich 2022 nach Bayern „ausgewandert“ sind. (Und du siehst: Da ich Dirndl und das bayrische Brauchtum liebe, habe ich mich hier direkt sehr wohl gefühlt.)

Die Konsequenz nach einem halben Jahr Pendeln zwischen Bayern und meiner Praxis in Bonn: Ich beschloss schweren Herzens die Praxis in Bonn zu schliessen, um mich ab sofort nur noch online meinen Patienten zu widmen und meinen Schwerpunkt von der Symptombehandlung auf die Ursachenbehandlung zu legen.

Dies war die beste Entscheidung überhaupt, denn ich konnte endlich das in meine Arbeit einbringen, was mir wirklich am Herzen liegt.

Ich habe mich getraut, meine Hellfühligkeit sichtbar zu machen und somit meine Einzigartigkeit zu leben. Trau du dich, deiner Seele den Raum zu geben den sie verdient hat.

Mehr über mich und meinen Weg hörst du in der Podcastfolge 3 von "Vision trifft Business".

1990: Examen als staatlich anerkannte Krankengymnastin in Koblenz.

1990 – 1994: Tätig in einer Frühförderambulanz in Köln mit Säuglingen und Kindern

1994: Weiterbildung zur Vojta Therapeutin.

1994 – 1999: Selbstständige Physiotherapeutin als freie Mitarbeiterin in Bonn

1995 – 2001: Ausbildung in der Osteopathie bei der I.A.O. in Belgien

1999: Selbständig in eigener Praxis in Bonn-Bad Godesberg

2007 – 2008: Ausbildung zur psychologischen Beraterin im Zentrum für Gestalttherapie in Bonn.

2011: Ausbildung zur (zert.) Entspannungspädagogin für Kinder und Erwachsene in Düsseldorf.

2015: Prüfung zur Heilpraktikerin für Physiotherapie in Düsseldorf

2015 – 2018: Ausbildung zur analytischen Gestalttherapeutin im Zentrum für Gestalttherapie in Bonn.

2021: Ausbildung Hatha/Vinyassa zur zertifizierten Yogalehrerin 200h/Aya

2022: Ausbildung zum Ayurveda Lifestyle Coach nach der Transformational Ayurveda Method TAM bei Dr. Janna Scharfenberg

2023: Umzug von Bonn-Bad Godesberg nach Ering (Bayern)

Meine Mission ist es ...

Was zufriedene Klienten berichten ...

Nach oben scrollen